Gemeinde-Verwaltungsverband Gebäudeansicht West

Informationen zum Corona-Virus

Corona-Teststation ab 25.03.2021 in Altshausen


Zusätzliches Kommunale Corona-Schnelltest-Station für Einwohner*innen aus dem Verbandsgebiet des Gemeindeverwaltungsverbands Altshausen startet am Donnerstag, 25. März 2021

Ab Donnerstag, den 25. März 2021 nimmt die kommunale Corona-Schnelltest-Station in der Turnhalle Altshausen ihren Betrieb auf. Dieses Angebot ist ein zusätzliches Angebot zur Teststation der Gemeinde Boms. Das Angebot in der Turnhalle Altshausen richtet sich zunächst an alle erwachsenen Bürger*innen ab 18 Jahren, die ihren Wohnsitz in einer der 11 Gemeinden des Gemeindeverwaltungsverbands Altshausen haben. Die Tests werden von ehrenamtlichen Mitgliedern der Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes Altshausen kostenlos durchgeführt.


Öffnungszeiten der Teststation Altshausen:

Jeweils Dienstag- und Donnerstagabend von 17.00 bis 19.30 Uhr

(Bitte bringen Sie zum Schnelltest ihren Personalausweis/Pass)


Anmeldung für das Testzentrum Altshausen ist erforderlich:

Damit nicht zu viele Bürger*innen zur selben Zeit zum Testen kommen, ist in der Anfangsphase eine Anmeldung beim GVV Altshausen unter der

Tel.-Nr. 07584/9205-16 bzw. -17

in der Zeit von 08.00 bis 12.00 (Montag bis Freitag)
bzw. von 14.00 bis 16.00 (Montag bis Donnerstag)

erforderlich. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sich nur angemeldete Personen in der Turnhalle testen lassen können. Bei der Anmeldung müssen Vorname, Name, Adresse sowie Telefon-/Handy-Nummer und soweit vorhanden auch die E-Mail-Adresse angegeben werden. Nicht angemeldete Personen können nicht zugelassen werden.

Parkplätze stehen in ausreichender Zahl auf dem Sporthallenparkplatz zur Verfügung. Gehbehinderte Personen bitten wir die Zufahrt zu den Behinderten-Parkplätze direkt vor der Turnhalle über die Saumstraße zu nutzen.


Öffnungszeiten Teststation der Gemeinde Boms

Neben der Turnhalle Altshausen bietet die Gemeinde Boms Ihren Bürger*innen Testungen im DGH an. Die Testungen in Boms finden wöchentlich an folgenden Tagen und Uhrzeiten im Testzentrum im DGH - Foyer statt:


Freitag, 19. März 2021 18:30 Uhr bis 19.30 Uhr

Sonntag, 21. März 2021 18:30 Uhr bis 19.30 Uhr

Dienstag, 23. März 2021 18:30 Uhr bis 19.30 Uhr

Freitag, 26. März 2021 18:30 Uhr bis 19.30 Uhr

Sonntag, 28. März 2021 18:30 Uhr bis 19.30 Uhr

Dienstag, 30. März 2021 18:30 Uhr bis 19.30 Uhr

Donnerstag, 01. April 2021 18:30 Uhr bis 19.30 Uhr

In Boms ist keine Voranmeldung zu den freiwilligen und kostenlosen Tests erforderlich. Die Testmöglichkeit steht auch allen Bürger*innen aus dem Gebiet des GVV Altshausen zur Verfügung. Ausreichen Parkplätze stehen auch am DGH Boms zur Verfügung. Der Wartebereich befindet sich im FREIEN (vor dem Eingang DGH), ziehen Sie sich deshalb warm an. Während der Testung müssen Sie lediglich kurz die Nase freimachen.


Pro Person ist die Abgabe eines Formularsatzes pro Testung notwendig

- Selbstbescheinigung

- Testnachweis

- Testprotokoll (bitte die markierten Felder ausfüllen)


Schriftliche Bescheinigung:

Die getesteten Personen erhalten nach einer Wartezeit von ca. 15 bis 20 Minuten, die zur Auswertung des Tests erforderlich ist, das Ergebnis des Schnelltests in Form einer schriftlichen Bescheinigung.

Sollte der Befund eine Infektion anzeigen, werden Sie durch das Personal über die weiteren Schritte belehrt. Auf jeden Fall erfolgt dann eine sofortige Quarantäne bis zur Abklärung durch einen PCR-Test beim Hausarzt oder im Testzentrum Ihrer Wahl. Bitte nehmen Sie die Termine nur dann wahr, wenn Sie keine Krankheitssymptome aufweisen. Kontaktieren Sie im Zweifelsfall direkt einen Arzt.

Nachdem die Nachfrage momentan noch nicht abschätzbar ist, wird die Teststation in Altshausen zunächst am Dienstag- und Donnerstagabend geöffnet. Sollte die Nachfrage für eine Testung an diesen beiden Abenden zu hoch sein, können die Öffnungszeiten und Standort ggf. erweitert werden. Wir bitten um Verständnis, dass nur eine bestimmte Anzahl an Tests während den Öffnungszeiten durchgeführt werden können und Sie evt. nicht bereits am Donnerstag, den 25. März 2021 einen Termin erhalten werden.

Wir bitten auch um Verständnis, dass wir das Testangebot zunächst auf erwachsene Bürger*innen beschränken müssen. Für Schüler*innen der Schulen im Verbandsgebiet wird ein Testangebot in Absprache mit den Schulleiter*innen entwickelt, welches aller Voraussicht nach den Osterferien starten soll.

Abschließend dürfen wir uns bei den Mitgliedern der Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes Altshausen sowie den Mitarbeitern der Gemeinde Boms (Andrea Blersch und BM Peter Wetzel) für die tatkräftige Unterstützung recht herzlich bedanken!

GVV Altshausen und alle Verbandsgemeinden


Allgemeinverfügung vom 26.03.2021 über das Nichterlöschen der Gaststättenerlaubnis


Öffentliche Bekanntmachung des Gemeindeverwaltungsverbands Altshausen

Allgemeinverfügung vom 26.03.2021

über das Nichterlöschen der Gaststättenerlaubnis


Der Gemeindeverwaltungsverband Altshausen erlässt gemäß §§ 1, 2 Gaststättenverordnung Baden-Württemberg i.V.m. § 1 Landesgaststättengesetz und § 8 Gaststättengesetz folgende

Allgemeinverfügung

  1. Eine Gaststättenerlaubnis erlischt nicht, wenn der Inhaber den Betrieb nicht innerhalb eines Jahres nach der Erteilung begonnen oder seit einem Jahr nicht mehr ausgeübt hat, sofern der Betrieb durch der Corona-Verordnung Baden-Württemberg untersagt war.

  2. Die in Nr. 1 enthaltene Jahresfrist wird um ein Jahr verlängert.


Begründung

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie hat die Landesregierung mit der Corona-Verordnung verschiedene Beschränkungen und Verpflichtungen angeordnet. In der Corona-Verordnung Baden-Württemberg (CoronaVO) wurde der Betrieb von Einrichtungen, die eine gaststättenrechtliche Erlaubnis besitzen, für den Publikumsverkehr untersagt.

Nach § 8 Landesgaststättengesetz Baden-Württemberg erlischt die gaststättenrechtliche Erlaubnis, wenn der Inhaber den Betrieb nicht innerhalb eines Jahres nach Erteilung der Erlaubnis begonnen oder seit einem Jahr nicht mehr ausgeübt hat. Die Fristen können verlängert werden, wenn ein wichtiger Grund vorliegt.

Die Untersagung des Betriebs einer Einrichtung mit gaststättenrechtlicher Erlaubnis durch die CoronaVO stellt einen wichtigen Grund im Sinne des Landesgaststättengesetzes dar. Die Fristverlängerung erfolgt vom Amts wegen für die Dauer eines weiteren Jahres ab Ablauf der Jahresfrist. Durch diese Allgemeinverfügung müssen Inhaber einer gaststättenrechtlichen Erlaubnis, die ihren Betrieb seit einem Jahr aufgrund der CoronaVO geschlossen haben, keine Verlängerung der Erlaubnis beantragen.

Inkrafttreten/Außerkrafttreten

Diese Allgemeinverfügung tritt am Tag, der auf die Bekanntmachung folgt, in Kraft (§ 41 Abs. 4 S. 4 Landesverwaltungsverfahrensgesetz). Sie tritt am 28.02.2022 außer Kraft.


Rechtsbehelfsbelehrung

Gegen diesen Bescheid kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Er ist beim Gemeindeverwaltungsverband Altshausen, Ebersbacher Straße 4, 88361 Altshausen, schriftlich oder zur Niederschrift einzulegen.


Altshausen, den 26.03.2021

Patrick Bauser

Verbandsvorsitzender


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Aktuelles aus dem Verwaltungsverband

Wasserzinsabrechnung per 31.12.2020

Alle Eigentümer der Objekte in Altshausen, Ebersbach-Musbach, Ebenweiler, Eichstegen und Unterwaldhausen erhalten einen Selbstablesebrief. Die Wasserzähler sind per 31.12.2020 abzulesen.

Neu in diesem Jahr ist die Onlinezählerstandsmitteilung. Über das Online-Portal auf der Homepage der jeweiligen Gemeinde können Sie Ihren Zählerstand bequem von zu Hause übermitteln. Tragen Sie einfach Ihr Kassenzeichen sowie die Zählernummer(n) ein. 

Bitte folgen Sie dem jeweiligen Link:

Alternativ können Sie den QR-Code auf Ihrem Ablesebrief abscannen und gelangen so in eine vorbefüllte Maske. Ihre Zählernummer ist bereits hinterlegt. Bitte tragen Sie nun Ihren aktuellen Wasserzählerstand ein. Achtung: Der QR-Code auf der Karte in der Mitte unten lässt sich nicht lesen. Nutzen Sie bitte ausschließlich den QR-Code rechts, oberhalb der Postkarte.

Abfallinfo

Bei Fragen rund um das Thema neue Abfallwirtschaft stehen Ihnen die Mitarbeiter des Landratsamtes unter der Hotline
0751 / 85 2345 gerne zur Verfügung. 

Ist Ihr Bio- und/oder Restabfallbehälter nicht geleert worden, rufen Sie bitte unter der Hotline 0800 / 35 30 300 an. 

Energieberatung

Kostenlose und unabhängige Energieberatung beim Gemeindeverwaltungsverband Altshausen durch die Energieagentur Ravensburg.

Anmeldung und Terminvereinbarung:
Frau Schachtschneider unter: Tel. 07584 / 9205-11 

Erforderliche Unterlagen für das Beratungsgespräch (falls vorhanden) sind Baupläne, Fotos, Wohnflächenberechnung, Angebote, Energie- und Stromverbrauch, Messprotokolle des Kaminkehrers. 

Beratungstermine:
Neue Termine werden noch bekannt gegeben!
Jeweils ab 14.00 Uhr im Foyer des GVV Altshausen.

 
 

Logo des Gemeinde-Verwaltungsverband

Öffnungszeiten 
des Verwaltungsverbands Altshausen:

Montag bis Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag: 14:00 - 16:00 Uhr

 

Gemeindeverwaltungsverband Altshausen
Ebersbacher Straße 4
88361 Altshausen
Telefon: 07584 / 92 05-0
Telefax: 07584 / 92 05-55